Silviya Naydenova

Ich bin Silviya und interessiere mich für das Projekt, weil ich Erfahrung im Journalismus sammeln will und weil die Themen, mit denen der Europarat sich beschäftigt, uns alle betreffen. Ich studiere Internationale Beziehungen an der Universität in Erfurt und ich komme aus Bulgarien. Europa interessiert mich, weil ich schon in drei europäischen Ländern gelebt habe, Freunde in weiteren Ländern in Europa habe und glaube, dass Zusammenarbeit wichtig ist. In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher oder helfe und treffe mich mit den internationalen Studierenden, die jedes Semester an die Universität kommen.